Download Abwassertechnologie: Entstehung, Ableitung, Behandlung, by Prof. Dr. K. Pöppinghaus, Prof. Dr. W. Fresenius (auth.), PDF

By Prof. Dr. K. Pöppinghaus, Prof. Dr. W. Fresenius (auth.), Prof. Dr. K. Pöppinghaus, Prof. Dr. W. Fresenius, Prof. Dr. W. Schneider (eds.)

Die Abwasserentsorgung stellt nach wie vor eine der größten Aufgaben des Umweltschutzes dar. Das Handbuch deckt den gesamten Bereich der Abwassertechnologie ab: - Abwasseranfallmengen und Konzentrationen aus häuslichen und industriellen Abwässern - Vermeidung, Verminderung und Verwertung von Abwässern - direkte und indirekte Abwasserableitung - Vorbehandlung und zentrale Behandlung der Abwässer sowie Aspekte des Gewässerschutzes.
Die Neuauflage wurde hinsichtlich der neuen Philosophie der Abwasserentsorgung überarbeitet und bietet einen umfassenden Einstieg in die neuheitliche Abwassertechnologie.

Show description

Read Online or Download Abwassertechnologie: Entstehung, Ableitung, Behandlung, Analytik der Abwässer PDF

Similar german_5 books

Elektronische Demokratie und virtuelles Regieren

Das net nimmt für Politik und Verwaltung eine immer größere Rolle ein. Parteien und Abgeordnete bauen ihre Webpräsenz aus, die Verwaltung setzt auf E-Government und der Bürger informiert sich zunehmend auch im web über politische Themen. Im Kursbuch web und Politik schreiben Experten aus Wissenschaft, Politik und E-Business zweimal jährlich zu den Wechselbeziehungen zwischen Politik, öffentlicher Verwaltung und web.

Spannungsoptik: Band 1 · Grundlagen

Die vorliegende zweite Auflage muBte praktisch vollstandig neu geschrieben und aus GrUnden des Umfangs auf zwei Bande verteilt werden. Band 1 enthalt die theoretischen und verfahrenstechnischen Grundlagen und die mehr klas sischen Verfahren der ebenen und raumlichen Spannungsoptik. Band 2 behandelt spezielle Verfahren, Anwendungen und neuere Entwicklungen.

Erlebnisse an Grenzen - Grenzerlebnisse mit der Mathematik

Die in Europa bis Ende der 1980er Jahre bestehende Grenze zwischen unterschiedlichen Gesellschaftssystemen, insbesondere die innerdeutsche Grenze, hat die individuellen Biografien von Bürgern important beeinflusst. Auch die Wissenschaftler, u. a. die Mathematiker, waren weitaus mehr betroffen, als nach außen hin sichtbar warfare.

Additional info for Abwassertechnologie: Entstehung, Ableitung, Behandlung, Analytik der Abwässer

Example text

4 angegebenen Lagermengen an den aufgeführten Orten nicht überschreiten. 19 Tab. -4: Lagerbedingungen nach § 11 Nr. 1 VbF /43/ 2 1 Ort der Lagerung Art der Behälter 3 Lagermenge in Litern AI 1. Wohnungen und Räume, zerbrechliche Gefäße die mit Wohnungen in unmittelbarer, nicht feuerbeständig abschließbarer Ver- sonstige Gefäße bindung stehen Alloder B 1 5 1 5 2. Keller von Wohnhäusern IGesamtkellerl zerbrechliche Gefäße sonstige Gefäße 1 20 5 20 3. 2 Baurechtliche Anforderungen Für bauliche Anlagen gilt das Bauordnungsrecht.

N = Zahl der Einwohner, für die die Trinkwasserversorgung berechnet wird, unter Berücksichtigung einer realistischen Bevölkerungsprognose und unter Beachtung der sozialen, technischen und ökonomischen Faktoren. Diese Prognose ist abhängig von dem Wasserversorgungssystem, von der Eventualität seiner Erweiterung, der Größe der Investitionen, der Genauigkeit der Vorhersagen über die Entwicklung der Ortschaft usw. Als Anhaltswerte gelten folgende Zahlen für den Planungszeitraum verschiedener Bauwerke: - Generelle Wasserwirtschaftssysteme 40 bis 50 Jahre - Sammel- und Fassungsanlagen sowie andere schwer erweiterungsfähige Bauten 30 bis 40 Jahre - Wasserfassungen, große Leitungen, unterirdische Speicherungsanlagen 20 bis 25 Jahre - Brunnen, Pumpen und Pumpstationen, Aufbereitungs- und Verteilungsanlagen (mit Erweiterungsmöglichkeiten) 10 bis 15 Jahre Ausgehend von dieser Berechnungsdauer bei der Planung von Wasserversorgungssystemen wird die Zahl N der Bevölkerung wie folgt berechnet: Sollte die Ortschaft einen Entwicklungsplan besitzen, wird die Zahl der Bevölkerung nach diesem Plan berechnet.

Kasernen Gefängnisse Internate Campingplätze Belegung 1,0 4. 2 Büros und Betriebe m. Kantine o. Kantine Beschäft. Beschäft. 0,4 0,2 5. Schulen Schüler, Lehrer 0,2 Bäckereien, Teigwarenhersteller, Kaffeeröstereien, Nährmittelfabriken 2. 2 aus Getreide 1 t Getreide 3. Kartoffelverarbeitung 1 t Kartoffeln 1 I Abwasser 4. Gemüsekonserven Obstkonserven 1 t Produkt Beschäft. 1 t Rohstoff 1 I Abwasser 6. 2 60 1 0,04 0,2 Nahrungsmittel, Genußmittel, Futtermittel 1. 5. Abwassermenge m 3 /ME Haushalte, Bewirtung, Beherbergung 1.

Download PDF sample

Rated 4.00 of 5 – based on 46 votes